WordPress Slider und Slideshows mithilfe von Plugins erstellen

Was ist ein WordPress Slider?

Wenn du auf einer Website eine Art Diashow entdeckst oder eine Bilderserie betrachtest, hast du es mit hoher Wahrscheinlichkeit mit einem sogenannten Slider zu tun. Entweder werden die Inhalte automatisch, durch Klicken oder auch anhand einer “Wischfunktion" überblendet oder nacheinander eingeschoben. Die Vorteile eines Sliders bestehen darin, dass er die Website für deine Besucher optisch interessanter macht und du so in wenigen Sekunden zeigen kannst, was du anbietest und was Besucher auf deiner Seite erwartet. Für Freiberufler, Selbstständige, Unternehmen und Organisationen ist der Effekt eines Sliders auf der Startseite nicht zu unterschätzen. Der Slider wirkt professionell und weckt die Neugier der Besucher. Außerdem können mehrere Bilder und kurze Texte eingebunden werden, ohne dafür viel Platz zu benötigen und ohne dass der Besucher lange scrollen muss. Darüber hinaus kannst du in einen WordPress Slider z.B. Buttons einfügen und so deinen Besuchern unterschiedliche Interaktionen ermöglichen.

Wie erstellt man einen WordPress Slider?

Gerade WordPress Slider lassen sich ohne viel Aufwand durch entsprechende Plugins einfügen und anpassen. Slider-Plugins für WordPress gibt es sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig. Diese Plugins müssen zur Verwendung heruntergeladen, installiert und mit den entsprechenden Bildern, Texten und Einstellungen versehen werden. Ein hilfreiches Tutorial zum Thema WordPress Plugins findest du auf meiner Webseite.

Welche kostenlosen Plugins für WordPress Slider sind empfehlenswert?

Zu den kostenlosen Varianten zählt beispielsweise “Upfront", wobei es sich hier technisch betrachtet nicht um ein echtes Plugin handelt. Aber es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, einen Slider in deine Website zu integrieren. Slider im Fullscreen Format fesseln das Interesse deiner Besucher; kleine und kompakte Slider stellen kleinere Details auf deiner Website dar. Das beliebteste kostenlose WordPress Slider-Plugin der letzten Jahre heißt “Meta Slider". Mit über 600.000 aktiven Installationen rangiert es stabil auf Platz 1. Die grundlegenden Einstellungen bieten dir schon eine große Menge an Optionen. Und wenn das nicht reicht, kannst du auf die kostenpflichtige Pro-Version upgraden. Mit 100.000 aktiven Installationen befindet sich das WordPress Slider-Plugin “Huge-IT" auf Platz 2. Es überzeugt mit vielen Features und seiner einfachen Konfiguration.

Kostenpflichtige WordPress Slider-Plugins haben ihre Vorteile, …

… denn da die Entwickler Geld damit verdienen, werden diese Plugins wahrscheinlicher und regelmäßiger weiterentwickelt und von bestehenden Fehlern befreit.

Der “Revolution Slider" ist einer der beliebtesten kostenpflichtigen WordPress Slider und mein persönlicher Favorit. Für Kundenprojekte verwenden wir ihn regelmäßig und in unserem eigenen “Call an Nerd" WordPress Theme ist der Revolution Slider in der Premium Version enthalten. Einer der Gründe für den Erfolg  des “Revolution Slider" ist die Möglichkeit, den WordPress Slider auf “responsive" einzustellen – damit ist er für mobile Nutzung optimiert und wird von Google entsprechend wohlwollend gewertet. Eine responsive Webseite ist heutzutage unerlässlich. Das Plugin lässt sich leicht konfigurieren und bringt viele zusätzliche Features wie die Unterstützung von Social Media Feeds mit. Natürlich gibt es noch viele weitere WordPress Plugins für Slider, die alle ihre eigenen Vor- und Nachteile haben, die ich hier allerdings nicht alle vorstellen kann.

Du benötigst Hilfe?

Auch wenn WordPress Slider sich relativ einfach einfügen, konfigurieren und verwenden lassen, wünschst du dir vielleicht zu der einen oder anderen Frage Unterstützung oder möchtest die Erstellung eines Sliders oder deiner ganzen Webseite gerne den Profis überlassen? Du erreichst mich sowohl über das Kontaktformular als auch über jede andere angegebene Kontaktmöglichkeit wie Telefon und E-Mail. Gemeinsam besprechen wir den Anliegen und deine Wünsche und ich erstelle dir gerne eine kostenlose und unverbindliche Einschätzung von Aufwand und Kosten. Ich freue mich auf deine Nachricht.

WordPress Slider und Slideshows mithilfe von Plugins erstellen
5 (100%) 5 Bewertung[en]

Wenn es dir gefallen hat dann bewerte uns doch bitte

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit, sowie mit den weiteren Datenschutzbestimmungen einverstanden Mehr zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen