WordPress kostenlos

Wordpress kostenlos: Kölner Agentur bietet Lernvideos und Tutorials für den einfachen Einstieg an

Die Agentur Call a Nerd in Köln hat sich als Ratgeber und Dienstleister auf WordPress spezialisiert. Wordpress ist kostenlos zu haben und gilt seit vielen Jahren als das Content Management System (CMS) überhaupt. Ob als Redaktionssystem, als Verkaufsplattform oder für den privaten Bereich, Wordpress ist kostenlos überall einsetzbar. Das ist möglich wegen des großen Funktionsumfangs und der vielen Erweiterungen im WordPress System. WordPress ist weltweit so erfolgreich und beliebt, weil es sich so einfach installieren und bedienen lässt. Und dennoch braucht der Anfänger eine verständliche Einführung und der Profi steht oft vor speziellen Problemen. Das Team um Felix Patzelt von Call a Nerd hilft dir als Anfänger mit verständlichen und kostenlosen Lernvideos und Tutorials weiter. Als Dienstleister helfen wir bei besonderen Anforderungen und Schwierigkeiten mit WordPress, das zu fairen Bedingungen. Alles, was du über WordPress wissen musst, erfährst du in Videos auf youtube und auf https://callanerd.help/ bei uns. Unsere Website ist multimedial aufgebaut, so dass keine Langeweile aufkommt.

In Tutorials und Videos werden die wichtigsten Themen zu Wordpress behandelt

Orientierung zu den Inhalten von WordPress findest du auf unserer Seite in der Menüleiste der Website ganz oben. Den Menüpunkten “Demos zum Testen", “die Lernvideoreihe", “die Tutorial Kategorien" und “SEO & Speedtest" sind die Inhalte untergeordnet. Du lernst in den Tutorials und Videos, was für WordPress vorausgesetzt wird. Zum Beispiel ein Hoster, außerdem wird die Installation Schritt für Schritt in Videos erklärt. Wordpress ist kostenlos und lässt trotzdem keine Wünsche offen. Von der Designvorlage (Themes) bis zu den vielen Erweiterungen (Plugins) steht bei Wordpress kostenlos alles zur Verfügung. In unseren Lernvideos erfährst du, was Frontend und Backend bedeutet und beinhaltet. Dazu gehören auch die einzelnen Einstellungen, die du vornehmen solltest oder musst. Zu den einzelnen Arbeitsschritten gibt es in den Lerntools immer auch hilfreiche Tipps. Wordpress ist kostenlos, weil es sich um offenes System handelt. Das heißt, jeder, der sich dazu in der Lage fühlt, kann seinen Beitrag zum System besteuern. Das geschieht meist in Form von Erweiterungen, den sogenannten Plugins. Wir widmen diesem Thema ein eigenes Video unter dem Videotitel “die 10 besten Plugins". In diesem Video erfährst du, welche Plugins in unserer Top-Liste aufgenommen wurden und warum. Wir erläutern welchen Zweck Sie erfüllen und warum du auf diese Plugins nicht verzichten solltest.

Wordpress kostenlos zum Laufen bringen und es anschließend gut sichern[

Zunächst einmal kommt es darauf an, was mit WordPress überhaupt gemacht werden soll. Danach richtet sich, welche Tools und Plugins benötigt werden. Die Auswahl ist groß, deshalb sind einige Hinweise zu beachten. Grundsätzlich gilt, nur die Plugins in Wordpress kostenlos zu nutzen, die bereits ausreichend viele und gute Bewertungen und Kommentare bekommen haben. Es gibt aber auch kostenpflichtige Themes und Plugins. Die kostenpflichtigen Angebote sind in sich meist geschlossene Systeme. Um Updates muss sich der User dann häufig selbst kümmern. Das ist bei den kostenlosen Varianten anders, da viel mehr Erweiterungen und Tools zur Verfügung stehen. Die kostenlosen Erweiterungen und Tools wurden teilweise als Zusätze oder Ergänzungen zu den bereits bestehenden entwickelt. Oft entstehen Probleme, weil die kleinen Programme (Tools) nicht zusammen passen und Störungen verursachen. Profis wie wir, mit langjähriger Erfahrung, können schwerwiegende Probleme lösen. Wichtige Kompetenzen und Fachwissen helfen uns dabei, das System sicher, schnell und attraktiv zu machen. Du lernst auf unserer Website das bewährte Plugin WooCommerce für den Onlinehandel kennen. Im Tutorial und im Video erklären wir zu Wordpress kostenlos auch Plugins wie WooCommerce. Des Weiteren, wie es installiert wird, funktioniert und was zu beachten ist.

Wir beraten und unterstützen Unternehmen und Start-ups zu Wordpress kostenlos und bieten bei den kostenpflichtigen Varianten und Problemen unseren Service an. Über das Kontaktformular auf der Website oder über Skype geben wir unkompliziert Auskünfte und machen unverbindliche Aufwands- und Kosteneinschätzungen. Und wir erledigen bei minimalem Zeitaufwand den Umzug von bereits bestehenden Word Systemen.

WordPress kostenlos
Wenn es dir gefallen hat dann bewerte uns doch bitte

    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

    Schließen