Was ist eigentlich ein Nerd?

War „Nerd“ noch vor wenigen Jahren eine meistens abwertende Bezeichnung für Menschen mit großem Interesse an speziellen Themen wie Technik oder Mathematik und wurde ähnlich wie das Wort „Streber“ als Beschimpfung genutzt, so hat sich dieses Bild inzwischen, auch durch die Darstellung von Nerds in diversen Serien und Filmen, sehr gewandelt.

Nerds sind heute cool und viele benutzen die Bezeichnung „Nerd“ inzwischen als bewusst gewählte, oft auch leicht ironische Selbstbezeichnung um ihr besonders großes Interesse und ihre Kompetenzen in einem bestimmten Wissensgebiet zu benennen. Nerds sind zurecht Stolz auf ihr Wissen und ihre Fähigkeiten und haben erkannt, dass nichts weltfremdes oder langweiliges daran ist, sich mit einem Thema, welches einen sehr interessiert, ausgiebig zu befassen – vor allem dann, wenn man diese Begabung vielleicht sogar beruflich nutzen oder anderen Menschen damit weiterhelfen kann.

Heute heißt es „Call a Nerd“, wenn du Schwierigkeiten mit WordPress oder andere technische Herausforderungen zu meistern hast. Unser Spezialgebiet ist die Webentwicklung in der wir uns seit vielen Jahren sehr gut auskennen und unser Wissen stetig erweitern und unseren Kunden damit gerne zur Seite stehen.

Doch woher stammt der Begriff „Nerd“?

Fragen wir mal das Wiktionary!

Bedeutungen:
[1] Personen, die sich besonders mit Computern oder anderen Bereichen aus Wissenschaft und Technik beschäftigen, deren soziale Kompetenzen aber entweder schwach ausgeprägt sind oder diesen Eindruck zumindest erwecken
[a] als Bezeichnung von Außenstehenden meist abwertend
[b] als Bezeichnung von Gleichgesinnten eine Auszeichnung
Herkunft:
[1] von englisch nerd → en
Die erste gedruckte Quelle, in der das Wort auftaucht, ist ein Vers aus der Erzählung des US-amerikanischen Kinderbuchautors Dr. Seuss If I Ran the Zoo von 1950: „And then, just to show them, I’ll sail to Ka-Troo / And Bring Back an It-Kutch, a Preep and a Proo, / A Nerkle, a Nerd, and a Seersucker, too!“ Eine andere These ist, dass der Begriff von dem umgedrehten Wort „drunk“ -> „nurd“ abstammt. Das Team vom Oxford English Dictionary sucht frühere Quellen. In Englisch gibt es verschiedene Schreibweisen (gnurd, nard, nerd, nurd).

Ist ein Nerd ein Fachidiot?

Unbeliebt, unsozial, aber in einem oder mehreren Bereichen überdurchschnittlich begabt – dieses Bild hatten bis vor wenigen Jahren noch die meisten Menschen von Nerds. Und Nerds gibt es wohl schon so lange wie die Menschheit selbst.
Zum Beispiel Archimedes, den man problemlos als Nerd betiteln könnte, denn seine Entdeckungen und Entwicklungen (die Kreiszahl Pi oder die Hebelgesetze) hätte wohl niemand anderes als er selbst zu diesem Zeitpunkt machen können. Oder Bill Gates, den die Mädchen in seiner Jugend links liegen ließen, was sie einige Jahre später bereuten, als dieser zum reichsten Mann der Welt geworden war. Auch der Hacker Neo aus dem Film Matrix ist ein Nerd– und er rettet sogar die Welt! Ein Nerd ist alles andere als ein Idiot, im Gegenteil könnte man eher die Leute so bezeichnen, die andere beleidigen – sei es aus Neid oder bloßer Dummheit. Großes Wissen oder große Begabung in einem speziellen Gebiet bedeuten übrigens nicht, dass diese Person zwangsläufig schüchtern oder sozial Inkompetent sein muss. Es gibt auch viele sehr kontaktfreudige und extrovertierte Nerds die gerne mit Menschen zusammenarbeiten.

Warum solltest du nach dem Nerd rufen, wenn du technische Probleme hast? Der Nerd ist immer der, der hilft. Er ist dein Systemadmin, er bekommt deinen Rechner wieder fit und er findet Lösungen, wo andere noch nicht einmal das Problem definieren können. Call a Nerd hat sich auf WordPress spezialisiert und leitet deine persönliche WordPress Agentur. Wir sind für dich da.

 

Wer sich intensiver mit den Begrifflichkeiten rund um Nerds beschäftigen will, dem sei dieses Video ans Herz gelegt. Viel Spaß!

 

    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

    Schließen