WordPress Installation und Anmeldung

Bevor man WordPress überhaupt benutzen und mit dem Aufbau der Webseite beginnen kann, muss man WordPress natürlich erst einmal installieren und sich anmelden. Wie das geht und welche weiteren Themen in diesem Zusammenhang wichtig werden können (Wahl des Hosters, FTP usw.), das zeigen wir euch in diesen Tutorials:

WordPress Tutorial – FTP verstehen Beispiel Plugin upload

FTP BEDEUTET FILE TRANSFER PROTOCOL UND ERMÖGLICHT DEN DIREKTEN ZUGRIFF ZU WORDPRESS AUF DEM SERVER Um Dateien von WordPress verändern zu können braucht man einen FTP Clienten wie Flash FXP. Diesen kann man erstmal unverbindlich und kostenlos testen GEHE AUF WWW.FLASHFXP.COM UND KLICKE AUF DOWNLOAD. (LEIDER NUR FÜR

WordPress Tutorial – Webhosting Einstellungen verstehen

WEBHOSTING TUTORIAL – LOGGE DICH IN DEINEN EIGENEN WEBSPACE EIN BEVOR DU WEITER MACHST Verschiebe am besten dieses Tutorial auf die linke Seite und dein eigenes Webhosting auf die rechte Seite des Bildschirms. Dieses Tutorial erklärt dir dann alle wichtigen Themen deines Webhosters. ZUGANGSDATEN ÜBERSICHT Dies ist die

WordPress Tutorial – Child Theme Design per FTP ändern

DIESES TUTORIAL ZEIGT WIE MAN DAS DESIGN KORREKT DURCH EIN CHILD THEME PER FTP VERÄNDERT DIES IST DIE ÄNDERUNG DIE WIR VORNEHMEN WOLLEN Ich habe den Hintergrund rot gefärbt und eine Fläche um den Begriff Blog erzeugt UM ÄNDERUNGEN EINFACH AUSZUPROBIEREN KLICKEN WIR IN CHROME NACH

Eine Einführung in WordPress

Aller Webseiten weltweit nutzen WordPress Marktanteil unter den Inhalt Verwaltungs Systemen (CMS) Welche Möglichkeiten bietet WordPress? Heute möchte ich euch die vielen Möglichkeiten von WordPress vorstellen. Die gestalterischen Möglichkeiten von WordPress sind riesig. Vom persönlichen Blog bis zum professionellen Onlineshop ist alles machbar. WordPress ist besonders gut für kleine und mittelgroße Unternehmen geeignet. Die